Hello Sales

Im Store besser verkaufen.

03-Stehlen-Model-Model-X.png

Mehr Verkäufe dank automatisierter Beratung

Mit dem hochauflösenden Touch-Screens von Hello Sales erreichen Sie mehr Kunden im Service. Besonders in Wartezeiten hilft Ihnen der Touch Point, Ihre Beratung zu automatisieren.

Holen Sie die Kunden da ab, wo sie sind

Hello Sales unterstützt den Verkauf im Service und setzt ungenutzte Potenziale frei – es informiert wartende Kunden über Ihr Angebot.

 

Wartende Kunden beraten

Die digitalen Touch Points assistieren Ihnen im Servicebereich. Sie ermitteln das Interesse der Kunden, informieren über Produkte und nehmen Ihnen die Datenerfassung ab.
 

Interaktion steigert das Interesse

Kunden setzen sich dank interaktiver Software selbstständig mit Ihrem Angebot auseinander. Das steigert ihr Interesse und erleichtert Ihnen danach eine gezielte Beratung.

Diese Kunden vertrauen uns:

Audi-Stele.png


In allen Deutschen Flagship-Stores.

220615_Logo Tesla.png


In ausgewählten Stores.

audi-ringe-700x407.png


In ausgewählten Stores.

Volkswagen 2022.png

So funktioniert's

05-ID-Buzz_edited.png

Ein Kunde wartet im Service
Dort kann er sich selbstständig an der digitalen Stele informieren. Er erkundet spielend Ihre Produktwelt. Schnell wird er zu dem Produkt geführt, das ihn am meisten interessiert.

Vom Ausprobieren bis zum Kaufabschluss
Ihre Kunden haben jederzeit die Möglichkeit, bis zum Kaufabschluss selbst den nächsten Schritt zu gehen.

Zeigen Sie Ihre Produkte von ihrer besten Seite
Präsentieren Sie mit dem digitalen Touch Point Videos, Zahlen, Informationen anschaulich und emotional. Der Kunde ist bereit für den nächsten Schritt.

Leads sammeln sich von allein
Leads werden automatisch in das CRM geladen und ersparen Ihnen die herkömmliche Datenerfassung.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Use Case: Tesla

So minimiert Tesla den Arbeitsaufwand pro Lead

München – 02. August 2021

 

Innovationen treffen aufeinander – Tesla nutzt die digitalen Touch Points von Hello Sales bereits in allen Deutschen Flagship Stores.

 

Keine doppelte Arbeit – Leads werden automatisch hochgeladen

Besonders begeistert sind die Verkäufer vom reduzierten Arbeitsaufwand. Leads müssen nicht wie bisher am Abend von Hand in den Computer übertragen werden. Sie landen direkt vom Touch Point in der Cloud.

 

„Ihr seid schon fertig?“ Aufbau ohne Probleme

Pünktlich zum Roll-Out des Model Y wurden die Touch Points in die Stores geliefert und aufgebaut. Und das Beste: Vom Aufbau bis zum ersten Kundenkontakt vergingen keine zwanzig Minuten.

 

Neues Produkt, neues Update

Eine Frage tauchte immer wieder auf: „Wie kommen neue Produkte auf den Touch Point?“ Die Touch Points werden von Hello Sales geupdated und schon ist das neue Model Y im System.

Cybertruck.png

Präsentationstermin buchen

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch.

Wir beraten Sie gerne in unseren Kernbereichen Health, Care und Sales. Ihr Kernbereich ist nicht dabei? Kein Problem, das Hello Mirrors Team kreiert Ihre Lösung.